1-Liter Haus

1-Liter Häuser für Energiebewusste

ratgeber

Eine Art des Energiesparhauses ist das 1-Liter-Haus. Der Standard besagt, dass ein solcher Neubau mit einem Heizwärmeverbrauch von einem Liter Heizöl pro Jahr und Quadratmeter Wohnfläche auskommt. Ein 1-Liter-Haus mit einer Wohnfläche von 120 Quadratmeter braucht demnach für das ganze Jahr lediglich 120 Liter Heizöl, um das ganze Haus zu beheizen. Spezielle Baumaßnahmen machen es möglich, den Energiebedarf beim Heizen auf diese drastische Weise zu senken. Deshalb sollte man sich schon vor der Bauplanung darüber orientieren, auf welche Art ein 1-Liter-Haus konzipiert sein muss, so dass man Energie sparen und trotzdem warme Räume genießen kann.

So funktioniert das 1-Liter-Haus

Um einen geringen Energieverbrauch zu fördern, müssen beim 1-Liter-Haus moderne, energiesparende und höchst effiziente Konzepte eingesetzt werden. Zunächst muss dabei das ganze Haus mit Dämmstoffen umgeben werden, die ein Entweichen der Wärme aus dem Inneren des Hauses vermeiden. Wenn möglich, sollten Fenster von Wohn- und Schlafräumen nach Süden ausgerichtet sein, sodass so viel wie möglich Sonnenwärme durch die Fenster in die Räume einfallen und zur Erwärmung der Zimmer beitragen kann. Dabei müssen die Fenster so konzipiert sein, dass die gewonnen Wärme nicht wieder entweichen kann. Dreifach verglaste Fenster, deren Zwischenräume mit Edelgas gefüllt sind, haben sich als ausgezeichnet bei der Konservierung von Wärme erwiesen.

Soll Wärme konserviert werden, so gilt es natürlich auch, ein häufiges Öffnen der Fenster zu vermeiden. Damit im Haus trotzdem eine gute Frischluftzirkulation zu einem angenehmen Wohnambiente beiträgt, werden die 1-Liter-Häuser mit einem hocheffizienten Lüftungssystem ausgestattet. Diese kontrollierte Be- und Entlüftung ermöglicht es, einen hohen Prozentsatz der Wärme zurück zu gewinnen. Mit diesen Maßnahmen kann im Haus auf eine herkömmliche Heizung fast vollkommen verzichtet werden. Für Bauherren ist es deshalb interessant, sich einmal mit dem Konzept des 1-Liter-Hauses auseinander zu setzen.